f Facebook

Sie sind dabei die Facebookseite von Vogelsberg.de zu besuchen, möchten Sie fortfahren?

Ja Nein

Anlagenbau Günther GmbH

Wenn Bernd Günther durch die Gebäude seiner Firma Anlagenbau Günther in Angersbach läuft, hört man „Hallo Paul“, „Grüß dich, Michael“ oder auch „Guten Morgen Ulla“. Er kennt alle Namen seiner 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. „Die Beschäftigten sollen keine Hemmungen haben, den Chef anzusprechen, wenn es mal ein Problem gibt“, begründet Bernd Günther. „Es soll sich hier jeder wohlfühlen. Ein gutes Betriebsklima ist so ziemlich das Wichtigste – ohne das sind die Beschäftigten irgendwann weg oder die Arbeit wird nicht gut gemacht.“

Das Familienunternehmen wird privat geführt. „Da sind wir ganz besonders stolz drauf“, sagt Günther. „Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch viel Sicherheit für die Zukunft.“

Anlagenbau Günther ist eine Firma für Recycling-Technik. Die Jobs hier sind vielfältig, die Arbeit abwechslungsreich. „Wir haben 38 verschiedene Berufsfelder, wobei ein Großteil der Mitarbeiter in Vertrieb und Konstruktion beschäftigt ist. Dort müssen sie äußerst kreativ und flexibel sein, da jede unserer Maschinen speziell für den jeweiligen Kunden und nach dessen Wünschen und Vorstellungen gebaut wird“, so Günther.

Bernd Günther legt Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Wir haben moderne Räumlichkeiten; höhenverstellbare Schreibtische; Computer, die auf dem aktuellen Stand der Technik sind; es gibt Parkplätze direkt vor der Tür; in den Pausen gibt es verschiedene Aufenthaltsbereiche. Beispielsweise können sich die Beschäftigten an den großen Teich setzen und dort entspannen.“ Zudem veranstaltet die Geschäftsführung einmal im Jahr ein Sommerfest für alle.
 

In einer eigenen Zeitschrift werden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über Neuigkeiten innerhalb des Unternehmens informiert. „Dort veröffentlichen wir unter anderem Artikel über Erfolge unserer Beschäftigten. Das macht stolz und motiviert“, erklärt Günther.

Auch beim Thema Weiterbildung hat der Chef bei Anlagenbau Günther immer ein offenes Ohr: „Wenn sich jemand weiterentwickeln möchte, freuen wir uns darüber und sind gerne bereit, denjenigen zu unterstützen“, so Bernd Günther. „Da wir viele Kunden aus dem Ausland haben, findet bei uns zusätzlich ein eigener Englischunterricht für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter statt. Zudem können alle für die Arbeit notwendigen Führerscheine gemacht werden.“
Die Gesundheit der Beschäftigten liegt Bernd Günther ebenfalls sehr am Herzen: „Wir bieten regelmäßig Gesundheitstage an. Außerdem wird die Ausbildung und Weiterbildung der Ersthelfer und Brandschutzhelfer regelmäßig nachgehalten und aktualisiert.“

Text: Jennifer Sippel

Zahlen, Daten, Fakten

Anlagenbau Günther GmbH, Wartenberg

Geschäftsführer: Bernd Günther

Gründung: 1924

Mitarbeiter/innen: 130

Ausbildungsberuf: Fachkraft für Lagerlogistik, Industriemechaniker/in, Mechatroniker/in, Industriekauffrau/-mann, Konstruktionsmechaniker/in, Techn. Produktdesigner/in

Kontaktdaten:

www.albg.eu

+49 (0) 6641/96540