background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Vulkan & Tourismus

Vulkan Vogelsberg - Präsentation der Zeugnisse in Schotten

Arno Mangold und Kerstin Bär mit den Vulkangesteinen (c) Frauke Herget

Arno Mangold und Kerstin Bär mit den Vulkangesteinen (c) Frauke Herget

Die Vielfalt des Vulkangebietes Vogelsberg ist durch die unterschiedlichen Gesteine zu erfahren, die die Vulkane in der Region hinterlassen haben. Einen kleinen Eindruck davon bekommen Besucher des neu gestalteten Wellnessbereichs „Vulkan-SPA“ ab jetzt kostenlos im Hotel Sonnenberg in Schotten. Dafür stellte die Deutsche Vulkanologische Gesellschaft, Sektion Vogelsberg (DVG), verschiedene Exponate zur Verfügung.

Zusätzliche Info-Texte erläutern diese echten Zeugen des Vulkanismus im Vogelsberg, z. B. porenreiche Basaltlava, vulkanische Bomben oder olivinhaltiges Erdmantelgestein. Arno Mangold, Besitzer des Hotels, und Kerstin Bär, Vorsitzende der DVG freuen sich, gemeinsam den Gästen des Vogelsberges die vulkanische Vergangenheit der Region hier nun auch näher bringen zu können.

Quelle Text: Kerstin Bär

2018 Vogelsberg