Vulkan & Tourismus

Virtueller Besuch in Feldkrücken

Kategorie: Zu Gast im Vogelsberg
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 04. Oktober 2015 08:25
Geschrieben von Brigitta Möllermann
Zugriffe: 8831

Homepage Feldkrücken (c) Hardcopy

Homepage Feldkrücken (c) Hardcopy

Wie schön und sorgfältig Heiko Müller seinen Heimatort im Internet platziert hat, ist fast schon einen "Buchpreis" wert: Liebevoll recherchiert und ausführlich beschrieben lohnt sich jeder Klick zu dem Dorf im Hohen Vogelsberg. Nur 278 Einwohner hat dieser Stadtteil von Ulrichstein - kein Kriterium, wie man durch die Seite erfahren kann, klein aufzutreten. Im Gegenteil, es gibt eine Menge - auch aus der Vergangenheit und besonders Typisches - von diesem Ort zu erfahren.

So gehören natürlich auch die ehrenvollen Grußworte des Bürgermeisters sowie des Ortsvorstehers dazu. Vom Dorfgeschehen und dem Vereinsleben bekommt man vieles mit, wer Geburtstag hat und warum am Ende fast immer Timo Kaiser beim Schießen gewinnt. In einer Bildergalerie werden die Besucher mit den Einwohnern bekannt gemacht - beim Haxenessen, Strohbär einwickeln an Fasching, zur traditionellen Kirmes und beim Tanz.

Alles zusammen erfährt man dort nichts umwerfend Spektakuläres. Und das ist gut so. Denn es ist wirklich wunderbar, so eine Liebeserklärung an seine Vogelsberger HEIMAT lesen zu können, die einfach zum "Mittelpunkt der Welt" erhoben wird.

Mehr dazu: HIER <-KLICK