Land & Leute

Pflegestellen für Vierbeiner gesucht

Kategorie: Land & Leute
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 26. November 2014 16:47
Geschrieben von Brigitta Möllermann
Zugriffe: 2561

Redaktionshund LEO ist bereits adoptiert (c ;-) Brigitta Möllermann

Redaktionshund LEO ist bereits adoptiert (c ;-) Brigitta Möllermann

TiNa sucht Tier-Pflegestellen für Hunde, Katzen und Kleintiere

Trotz des großen Engagement von Tierheimen kann oft nicht auf das individuelle Bedürfnis jedes einzelnen Tieres eingegangen werden. In einer Pflegestelle ist das leichter möglich. Deshalb möchte der "Tier-  und Naturschutzverein Unterer Vogelsberg (TiNa)" in der Region ein Netzwerk von Pflegestellen dafür aufbauen. TiNa sucht dazu Menschen, die bereit sind, Tiere bis zur Vermittlung in eine neue Familie bei sich aufzunehmen und ihnen Zeit, Verständnis und liebevolle Zuwendung zu schenken.

Besonders ansprechen möchte man alleinstehende Menschen oder solche, die wegen ihres fortgeschrittenen Alters dauerhaft auf ein eigenes Haustier verzichten. Auch diese sind natürlich bei TINa herzlich willkommen. Zudem sind Futter- oder Pflegestellenpatenschaften auch ohne konkretes Platz- und Zeitangebot eine wertvolle Unterstützung.

Wer interessiert ist und TINa gerne unterstützen möchte, erhält alle weiteren Auskünfte per Telefon: 06054-6693 oder E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Auch beim Stammtisch der aktiven "TiNas" ist man zum Hineinschnuppern immer gern gesehen.

Quelle Text: Tier- und Naturschutzverein Unterer Vogelsberg e.V.

Mehr von LEO: HIER <-KLICK