background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Energie & Natur

Herrlicher Rundblick von der Schanze

15.08.2016: Blick über den Vogelsberg im Sonnenuntergang (c) Matthias Kipper

15.08.2016: Blick über den Vogelsberg im Sonnenuntergang (c) Matthias Kipper

Wetterfotograf Matthias Kipper aus Grebenhain schickte uns dieses Foto mit der Bitte: "Macht mir ein schönes Geburtstagsgeschenk und verwendet dieses wunderbare Bild. Es zeigt rechts den Hoherodskopf und wurde von mir aufgenommen an der ehemaligen Skisprungschanze in Bermuthshain."

Dem kommen wir selbstverständlich gerne nach und sagen: HERZLICHEN DANK + ALLES GUTE zum Geburtstag :-)

Wenn sich unsere Leser nun fragen, wo denn bitte eine Skischanze war oder ist, dann wollen wir sie nicht im Dunkeln tappen lassen.

Skischanze auf dem Höllerich oberhalb von Bermuthshain (c) Brigitta Möllemann

Skischanze auf dem Höllerich oberhalb von Bermuthshain (c) Brigitta Möllemann

Bereits in Brigitta Möllermanns kleinem Reiseführer VulTOUR - Rund um den Hoherodskopf <-KLICK wurde davon berichtet. Das Kapitel "Ausflüge für Gipfelstürmer" erzählt einiges von ihrer Geschichte, einer ausgeträumten Idee und letztendlich der Wandlung zum Baudenkmal mit Aussichtsplattform.

Die Seiten 64 und 65 im VulTOUR 'Rund um den Hoherodskopf' befassen sich mit der Story der hölzernen Schanze (c) Brigitta Möllermann

Die Seiten 64 und 65 im VulTOUR 'Rund um den Hoherodskopf' befassen sich mit der Story der 40 Meter langen Schanze aus den 1970er Jahren. Sie beschreiben auch den Weg vom Dorf hinauf zu dem hölzernen Monument in 1,5 Kilometern Entfernung.

Hinfinden mit OpenstreetMap und selbst vom Hügel gucken: HIER<-KLICK

2018 Vogelsberg