background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Aktuelles im Vogelsberg

Leben und leben lassen: Das Wohnprojekt Arnshain lädt ein

Ein Herzstück des Mehrgenerationen-Wohnprojektes in Arnshain ist die Scheune des Fachwerkensembles (c) Traudi Schlitt / Arnsheim Alte Kelterei

Ein Herzstück des Mehrgenerationen-Wohnprojektes in Arnshain ist die Scheune des Fachwerkensembles (c) Traudi Schlitt / Arnsheim Alte Kelterei

Wochenende für interessierte Menschen vom 3. bis 5. März und Infoabend am 4. März 2017

In der Alten Kelterei in Arnshain nimmt das Wohnprojekt „Leben und leben lassen“ weiter Formen an. Wie die aussehen und wie man selber bei der Gestaltung mitmachen kann, darum wird es am ersten Märzwochenende gehen: Vom 3. bis 5. März 2017 lädt das Team des Wohnprojekts in das Seminarhaus der Alten Kelterei alle ein, die sich vorstellen können, gemeinsam mit ihnen noch mehr Leben in das Projekt zu bringen.

Nach dem gemeinsamen Abendessen am 3. März 2017 um 18 Uhr bietet sich um 20 Uhr die Gelegenheit zur Teilnahme an einer öffentlichen Vorstandssitzung, um auf den neuesten Stand dieses ambitionierten und interessanten Konzepts gebracht zu werden.

Am nächsten Tag können ab 11 Uhr – nach einem gemeinsamen Frühstück - Haus und Garten besichtigt werden. So können die Gäste auch gleich ein wenig Arnshainer Lebensgefühl schnuppern: Wo könnte hier mein Lieblingsplatz sein? Welche Ecke des großen und doch sehr heimeligen Fachwerkensembles gefällt mir besonders? Und was gibt es eigentlich noch zu entdecken?

Eine Informationsveranstaltung am Abend gibt um 18 Uhr ganz sachlich Aufschluss über alles, was man vielleicht als zukünftiger Bewohner zu diesem Projekt wissen sollte. Später an diesem Abend und auch beim gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen haben alle Gäste Gelegenheit, ihre Eindrücke zu vertiefen und auszutauschen. Das Interessenten-Wochenende in Arnshain endet dann am Sonntagvormittag.

Die Plätze für dieses Wochenende sind begrenzt. Die Veranstalter bitten daher um Voranmeldung bis zum 25. Februar 2015 per Telefon: 06692-919210 oder Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Selbstverständlich kann man auch tageweise buchen. Mehr Information dazu findet man unter www.wohnprojekt-arnshain.de.

Das Team des Wohnprojekts weist darauf hin, dass zu der Informationsveranstaltung am Samstagabend um 18 Uhr alle Menschen eingeladen sind, die sich über die Tagesveranstaltungen hinaus über „Leben und leben lassen“ informieren möchten. Hier ist keine Voranmeldung erforderlich.

Quelle: Traudi Schlitt

2018 Vogelsberg