background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Aktuelles im Vogelsberg

Immer am Geschehen nah dabei (c) Brigitta Möllermann_____________________________________________________________________

1. Jubiläumsfest im Mehrgenerationenhaus Schotten

Handzettel (c) MGH

Handzettel (c) MGH

Seit einem Jahr besteht jetzt das Mehrgenerationenhaus in Schotten. Aus diesem Anlass laden die Stadt und Koordinatorin Birgit Wilhelm alle Bürger/innen und Interessierten am Samstag, den 21.4.2018 zum Mitfeiern ein. Mehrere Initiativen, Vereine und soziale Einrichtungen sowie ehrenamtliche Helfer haben sich zusammengefunden, um ein schönes Fest gemeinsam zu gestalten. Um 11 Uhr begrüßt Bürgermeisterin Susanne Schaab offiziell alle Beteiligten und Gäste.

Weiterlesen ...

Waffenamnestie bis Ende Juni 2018

Straffrei Waffen abliefern: Auch verbotene Hieb-, Stoß- oder Stichwaffen (c) Vogelsbergkreis

Straffrei Waffen abliefern: Auch verbotene Hieb-, Stoß- oder Stichwaffen (c) Vogelsbergkreis

Wer bis 1. Juli illegal besessene Waffen und Munition abgibt, wird nicht wegen unerlaubtem Erwerb oder Besitz bestraft. Diese sogenannte Amnestieregelung besteht seit der Änderung des Waffengesetzes im vergangenen Sommer. In erster Linie richtet sich die Amnestieregelung an Personen, die Schusswaffen ohne Erlaubnis erworben haben und noch besitzen sowie an Besitzer von anderen Waffen wie beispielsweise Butterflymessern, die im Laufe der Jahre verboten wurden.

Weiterlesen ...

Kommunales Jobcenter: Regionalprojekte in drei Städten

Start des Regionalprojekts in Ulrichstein mit Bürgermeister Edwin Schneider (2.v.r.) (c) Vogelsbergkreis

Start des Regionalprojekts in Ulrichstein mit Bürgermeister Edwin Schneider (2.v.r.) (c) Vogelsbergkreis

Im Regionalprojekt geht es darum, nah am Wohnort eine Arbeitsstelle zu suchen und möglichst auch zu finden. Und dafür muss kein Arbeitssuchender zum Amt gehen – hier kommen die Coaches und Ansprechpartner in die Stadt. Aktuell hat das Kommunale Jobcenter (KVA) Vogelsbergkreis gleich drei Regionalprojekte gestartet, und zwar in Herbstein, Ulrichstein und Romrod. „Unser Jobcenter unterstützt mit diesem regionalen Ansatz auf kreative Art und Weise Menschen vor Ort, die oft ihre eigenen Möglichkeiten nicht mehr erkennen können“, lobt Arbeitsdezernent Manfred Görig.

Weiterlesen ...

Firmenbesuch: Mit Modellbau und Märklin fing alles an

Sportlich: Dezernent Dr. Mischak testet ein Trampolin (c) Landkreis Vogelsberg

Sportlich: Dezernent Dr. Mischak testet ein Trampolin (c) Landkreis Vogelsberg

Wer durch die langen Gänge des „Spiel und Babyland Kämmer“ in Mücke-Merlau läuft, der kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Hier sind wirklich alle namhaften Hersteller vertreten von Playmobil, Lego, Märklin, über Bruder, Lego, Hape, Nuk und Haba bis Schleich – man hat den Eindruck, dass vom Schnuller bis zum Kinderwagen und vom Knetball bis zum Trampolin tatsächlich nichts fehlt, auch keine Kinderbadehose und auch kein Kartenspiel – nein, wirklich alles da. Doch das Sortiment wurde nach und nach umgestellt, erklärt Seniorchef Karl-Heinz Kämmer beim Besuch des Wirtschaftsdezernenten Dr. Jens Mischak.

Weiterlesen ...

Segelflieger in Gedern - Airport-Party am 2.6.2018

Wie reizvoll es ist, die Landschaft zu Füßen liegen zu sehen (c) Doris Böhnisch

Wie reizvoll es ist, die Landschaft zu Füßen liegen zu sehen (c) Doris Böhnisch

Das schöne Wetter lockt die Segelflieger in Gedern und in den Vereinen rund um den Vogelsberg wieder in die Lüfte. Sie kurbeln sich in "Bärten hoch", um über dem Vulkan zu kreisen. Auch längere Strecken sind schon zurückgelegt wordem, 600 km sind dabei keine Seltenheit. Die Flugschüler in Gedern fahren nun mit ihrer praktischen Ausbildung fort. Zuwachs ist dabei sehr willkommen. Segelfliegen lernen kann man schon ab 13 Jahren. Mit vier Fluglehrern sind die Gederner in der kommenden Saison gut gerüstet. Und Gäste zum Mitfliegen sind an den Flugtagen immer willkommen.

Weiterlesen ...

Bauarbeiten auf der L 3161 zwischen Alsfeld/Lingelbach und Grebenau/Bieben

Die Landesstraße L 3161 zwischen Alsfeld/Lingelbach und Grebenau/Bieben soll ab Montag, den 16.04.2018 erneuert werden. Die Asphaltdecke weist Fahrbahnschäden - Risse, Flickstellen und Unebenheiten - auf. Deshalb soll die Fahrbahn auf ca. 2,5 km verstärkt werden. In diesem Zusammenhang werden auch die Bankette tragfähig hergestellt. Zur Durchführung der Arbeiten ist eine Vollsperrung der Landesstraße erforderlich.

Weiterlesen ...

Operationen mit der 4K-UHD-Kamera

Dr. Lancee (Mitte) führt Landrat Görig und Krankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeier (links) die neueste Technik vor (c) Vogelsbergkreis

Dr. Lancee (Mitte) führt Landrat Görig und Krankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeier (links) die neueste Technik vor (c) Vogelsbergkreis

Neueste Technik im Alsfelder Kreiskrankenhaus

Ihrem „Auge“ entgeht nichts und sie liefert gestochen scharfe Bilder aus dem Inneren des menschlichen Körpers: die neue 4K-UHD-Kamera, die das Alsfelder Kreiskrankenhaus angeschafft hat. „Die kleinsten Auffälligkeiten sind zu sehen“, schwärmt Dr. Steffen Lancee, der die Kamera vorwiegend bei Darmkrebs-Operationen einsetzt. „Selbst ganz kleine Tumore können dank dieser neuen Kamera frühzeitig entdeckt werden“, erklärt der Chefarzt, als er Landrat Manfred Görig und Krankenhaus-Geschäftsführer Ingo Breitmeier die neueste technische Errungenschaft vorführt.

Weiterlesen ...

La Villa Cotta: Ein Fest für alle Sinne im Schlosspark Laubach

Spanische Reiter-Show 'Barockteam Esperanza' (c) La Villa Cotta

Spanische Reiter-Show 'Barockteam Esperanza' (c) La Villa Cotta

Wie Laubachs Bürgermeister Peter Klug und die Veranstalterin der Garten- und Landhaustage „La Villa Cotta“, Anja Hartmann, mitteilen, wird den Laubacherinnen und Laubachern zur diesjährigen Kult-Veranstaltung am Freitag, 20. April 2018, ab 17 Uhr freier Eintritt gewährt. Als Nachweis an den Kassen gilt auf Nachfrage der Personalausweis.„Das freut mich für alle Laubacher Bürgerinnen und Bürger, die gerne einen Abstecher in den Schlosspark machen und sich die vielfältigen Angebote von „La Villa Cotta“ anschauen werden“, sagte Klug weiter und wünschte sich für das Wochenende „hoffentlich gutes Wetter“.

Weiterlesen ...

Premiere der Eierparty des Erlenbades war ein Erfolg

Spiel und Spaß bei der Erlenbad Eierparty (c) Barbara Schneider

Spiel und Spaß bei der Erlenbad Eierparty (c) Barbara Schneider

Als der Osterhase die Eier und Frösche rund um den Erlenteich versteckte, goss es wie aus Eimern. Doch pünktlich um 14 Uhr kamen von allen Seiten Familien mit Oma, Opa, Tanten, Onkel und natürlich Eltern und Kinder – bepackt mit Regenschirm, Regenjacken und kleinen Körbchen – um an der Eierparty des Alsfelder Schwimmbades in den Erlen teilzunehmen.

Weiterlesen ...

Neue Antennen für die bessere Versorgung am Standort Rimberg

Antenne für die digitale Zukunft - und das Internet hört über mögliche Funktionen mit (c) Brigitta Möllermann

Antenne für die digitale Zukunft - und das Internet hört über mögliche Funktionen mit (c) Brigitta Möllermann

Am mittelhessischen Standort Rimberg (bei Alsfeld) werden in der Zeit vom 20. März bis voraussichtlich 4. Juni 2018 die Antennen zur Ausstrahlung von DVB-T2 HD und DAB+ erneuert. In der gesamten Umbauphase kann es im Empfangsbereich des Senders zu Beeinträchtigungen kommen. Dies betrifft sowohl den Fernsehempfang via DVB-T2 HD als auch den Hörfunkempfang via DAB+.

Weiterlesen ...

27. bis 29.04.2018: Jeder Zentimeter zählt beim ADAC Bergpreis Schottenring

Nicht nur NSU-Fans kommen beim ADAC Bergpreis auf ihre Kosten (c) Thomas Bubel

Nicht nur NSU-Fans kommen beim ADAC Bergpreis auf ihre Kosten (c) Thomas Bubel

Am letzten April-Wochenende liegt Rennatmosphäre in und um den Schottener Stadtteil Rundingshain in der Luft: Der 15. ADAC Bergpreis Schottenring steht als Auftakt zur diesjährigen deutschen Bergmeisterschaft und des KW Bergcups auf dem Programm. Dabei geht es um Bestzeiten der deutschen Berg-Elite auf der 3033 Meter langen Strecke von Rudingshain hinauf über die Serpentinen mit Kehre an der Poppenstruth und dem Ziel in Richtung Götzen.

Weiterlesen ...

Bündnis des Monats März 2018 aus dem Vogelsberg

Ausgezeichnete Unternehmen des Wettbewerbs Zukunft Familie 2017 (c) Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis

Ausgezeichnete Unternehmen des Wettbewerbs Zukunft Familie 2017 (c) Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis

Es hätte nicht passender sein können: Im Jubiläumsjahr - das Bündnis für Familie im Vogelsbergkreis feiert 2018 sein zehnjähriges Bestehen - kommt eine Interviewanfrage aus Berlin. Genauer gesagt, von der Servicestelle Lokale Bündnisse für Familie. Grund der Anfrage: Das Vogelsberger Familienbündnis wird zum "Bündnis des Monats März" ernannt und mit einem ausführlichen Porträt auf der Seite der Bündnisse des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vorgestellt.

Weiterlesen ...

2018 Vogelsberg