background
logotype
image1 image2 image3 image4 image5 image6 image7 image8 image9 image10 image11 image12

Aktuelles im Vogelsberg

Immer am Geschehen nah dabei (c) Brigitta Möllermann_____________________________________________________________________

Superwahlsonntag im September 2017 - Update 2

Schottens Bürgermeisterin Susanne Schaab (c) Brigitta Möllermann  Vogelsberger Landrat Manfred Görig (c) Brigitta Möllermann
Schottens Bürgermeisterin Susanne Schaab und Landrat Manfred Görig bei der Eröffnung des Vulkaneums (c) Brigitta Möllermann

Großer Wahltag am 24. September 2017: Neben der Bundestagswahl <-KLICK finden im Vogelsbergkreis gleichzeitig die Direktwahlen des Landrates sowie des Bürgermeisters bzw. der Bürgermeisterin von Schotten, Herbstein und Ulrichstein sowie in der Gemeinde Mücke statt.

Weiterlesen ...

Förderprogramm Dorfentwicklung: Übergabe der Bescheide in Schlitz

Marktplatz in Schlitz (c) Brigitta Möllermann

Marktplatz in Schlitz (c) Brigitta Möllermann

Umweltministerin Priska Hinz überreichte die drei Anerkennungsbescheide in Schlitz

„Ein großer Teil der hessischen Bevölkerung lebt im ländlichen Raum. Zugleich trifft die demografische Entwicklung kleinere Kommunen stärker als den Ballungsraum Rhein-Main oder Universitätsstädte. Mit dem Programm Dorfentwicklung können wir gezielt kleinere Städte und Gemeinden fördern, die attraktiv und lebenswert bleiben und ihre Einwohnerinnen und Einwohner halten wollen“, sagte Umweltministerin Priska Hinz in Schlitz. Dort überreichte sie den Vertretern von drei Gemeinden den Anerkennungsbescheid für die Aufnahme in das Förderprogramm Dorfentwicklung.

Weiterlesen ...

Wasser aus dem Vogelsberg: Thema Quellen

Stefan Zaenker, Vorsitzender des hessischen Landesverbandes für Höhlen und Karstforschung, beim Sammeln von Höhlentieren (c) PM

Stefan Zaenker, Vorsitzender des hessischen Landesverbandes für Höhlen und Karstforschung, beim Sammeln von Höhlentieren (c) PM

Am 6. Oktober 2017 veranstalten die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Kreisverband Vogelsberg und die Schutzgemeinschaft Vogelsberg in der Stadthalle Ulrichstein um 20 Uhr einen Vortragsabend zum Thema Quellen im Vogelsberg. Referent des Abends ist Stefan Zaenker, ein deutschlandweit bekannter Quellen- und Höhlenforscher. Im Rahmen des Vortrages wird er das erstaunliche Leben zwischen Licht und Unterwelt sowie neueste Forschungergebnisse der aktuellen Quellenkartierung im Vogelsberg vorstellen.

Weiterlesen ...

Ausstellung in Europas größtem Basaltsteinbruch in Nieder-Ofleiden zu Ende gegangen

Bei der Besichtigung im Steinbruch (v.l.): Aussteller Fred Cordes der Zeppelin Baumaschinen, Christoph Hagemeier, Vorstandssprecher Mitteldeutsche Hartstein-Industrie AG, Claudia Blum, Hombergs Bürgermeisterin, Dr. Christoph Ullrich und Dr.-Ing. Friedhelm Rese, Geschäftsführer Geoplan GmbH, vor einem Minen-Bagger auf der SteinExpo (c) Tilman Lochmüller

Bei der Besichtigung im Steinbruch (v.l.): Aussteller Fred Cordes der Zeppelin Baumaschinen, Christoph Hagemeier, Vorstandssprecher Mitteldeutsche Hartstein-Industrie AG, Claudia Blum, Hombergs Bürgermeisterin, Dr. Christoph Ullrich und Dr.-Ing. Friedhelm Rese, Geschäftsführer Geoplan GmbH, vor einem Minen-Bagger auf der SteinExpo (c) Tilman Lochmüller

Der Vorsitzende des Vereins Mittelhessen und Präsident des Regierungspräsidiums Gießen, Dr. Christoph Ullrich, hat sich bei einem Besuch der 10. Steinexpo in Homberg (Ohm) am Freitag, den 1.9.2017, beeindruckt gezeigt von der Organisation und Zusammenarbeit bei einer der weltweit bedeutendsten Demonstrationsmessen der Bau- und Baustoffindustrie im Vogelsbergkreis.

Weiterlesen ...

Familienfreundliche Arbeitgeber im Vogelsbergkreis gesucht

LOGO des Wettbewerbs 2017 (c) Vogelsbergkreis

LOGO des Wettbewerbs 2017 (c) Vogelsbergkreis

Bereits zum fünften Mal sucht das Vogelsberger Bündnis für Familie familienfreundliche Arbeitgeber im Vogelsbergkreis. Familienfreundliche Unternehmen zeichnen sich durch ein partnerschaftliches Miteinander aus und bieten unter anderem mobiles und flexibles Arbeiten für ihre MitarbeiterInnen, um diese ganz individuell bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu unterstützen.

Weiterlesen ...

In Lauterbach entsteht eine Hochschule

Im letzten Herbst sollte es bereits losgehen mit dem Dualen Studium im Alten Amtsgerichts in der Königsberger Straße in Lauterbach. Die erste von Duo Plast <-KLICK geförderte Studentin freute sich laut IHK-Bericht im Oktober 2016 schon auf ihre Chance plus die Tatsache, ihr Zuhause in Heblos nicht verlassen zu müssen.

Weiterlesen ...

Es kann gewählt werden

Muster des Stimmzettels zur Landratswahl (c) Vogelsbergkreis

Muster des Stimmzettels zur Landratswahl (c) Vogelsbergkreis

Der Countdown für die Landratswahl im Vogelsbergkreis läuft. Ab sofort kann Briefwahl beantragt werden, teilt der stellvertretende Kreiswahlleiter Klaus Georg mit. In der Regel geschieht das über das Antragsformular auf der Rückseite der Walbenachrichtigung. Die Unterlagen zur Briefwahl können aber auch per E-Mail oder Brief angefordert werden, die telefonische Meldung reicht nicht aus. Wer die Möglichkeit der Briefwahl nutzen möchte, muss sich an seine zuständige Stadt- oder Gemeindeverwaltung wenden.

Weiterlesen ...

Hessischer Denkmalschutzpreis: Engagement für kulturelles Erbe gewürdigt

Angerod: Der Hessische Denkmalschutzpreis 2017 ging auch in den Vogelsbergkreis (c) Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Angerod: Der Hessische Denkmalschutzpreis 2017 ging auch in den Vogelsbergkreis (c) Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

Kulturdenkmäler schützen und für die nachfolgenden Generationen erhalten

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat am 17. August 2017 die Preisträger des Hessischen Denkmalschutzpreises aus den Landkreisen Hersfeld-Rotenburg, Marburg-Biedenkopf, dem Rheingau-Taunus-Kreis, dem Schwalm-Eder-Kreis, dem Vogelsbergkreis, dem Kreis Waldeck-Frankenberg, dem Wetteraukreis sowie aus Fulda, Offenbach und Wiesbaden mit dem Hessischen Denkmalschutzpreis 2017 ausgezeichnet: „Kulturdenkmäler sind Zeugnisse unserer Heimat- und Landesgeschichte und identitätsstiftend für alle Hessinnen und Hessen. Ihre Einzigartigkeit begeistert Bürger und fasziniert Besucher aus aller Welt."

Weiterlesen ...

Was es nicht an die Öffentlichkeit geschafft hat...

Hardcopy: Mehr Mails als genug (c) Brigitta Möllermann

Hardcopy: Mehr Mails als genug (c) Brigitta Möllermann

Heute am 17. August 2017 war es wieder einmal so weit: Einer unserer zahlreichen Mail-Unterordner war randvoll mit 400 E-Briefchen plus Anhang. In diesem Ordner "NO" werden alle Mails gesammelt, die zu spät bei uns ankommen, worin teure Angebote (kostenlos) offeriert werden oder auch Themen veröffentlicht werden sollen, die - höflich gesagt - nicht relevant für unsere Internetseite sind.

Weiterlesen ...

Spannende Tage für die neuen Auszubildenden in der Vogelsberger Kreisverwaltung

Fünf neue Azubis mit Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller (v. l.): Grzegorz Wozniak, Timo Walper, Luisa-Marie Schübele, Christin Happ, Simon Möller und Dr. Jens Mischak (c) Vogelsbergkreis

Fünf neue Azubis mit Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller (v. l.): Grzegorz Wozniak, Timo Walper, Luisa-Marie Schübele, Christin Happ, Simon Möller und Dr. Jens Mischak (c) Vogelsbergkreis

Seit Dienstagmorgen haben sie viele neue Gesichter kennengelernt und jede Menge Informationen bekommen. Ihre Ausbildungsleiterin Julia Weißmüller hat die fünf jungen Leute bereits in verschiedenen Abteilungen im Kreishaus vorgestellt, am Mittwoch wurden die „Neuen“ schließlich noch von Erstem Kreisbeigeordnetem Dr. Jens Mischak (CDU), der Frauenbeauftragten Conny Hentz-Döring und dem Personalratsvorsitzendem Peter Sukdolak offiziell im Sitzungssaal begrüßt.

Weiterlesen ...

Straßenbauarbeiten zwischen Schotten und Rudingshain

Sperrung der Landstraße zwischen Schotten und Rudingshain (c) Netzknotenkarte - Hessen Mobil

Sperrung der Landstraße zwischen Schotten und Rudingshain (c) Netzknotenkarte - Hessen Mobil

Wie bereits von Hessen Mobil angekündigt, erfolgen voraussichtlich ab 31.07.2017 die Arbeiten zur Erneuerung der Landesstraße (L) 3291 ab dem Kreisverkehrsplatz in Schotten und der Einmündung zur K 103 nach Michelbach. Die Gehwege entlang der Landesstraße und der Einmündungsbereich der K 103 werden ebenfalls saniert. Darüber hinaus werden zusätzliche behindertengerechte Bushaltestellen und Querungshilfen für Fußgänger hergestellt. Ferner erfolgt eine Neuverlegung und Erneuerung von Leitungen der Telekom und OVAG.

Weiterlesen ...

Mitteilung der Schutzgemeinschaft Vogelsberg: Ohne Wasser läuft nichts

Teich in Obermoos: Viel Vogelsberger Wasser fließt unterirdisch nach Frankfurt (c) Brigitta Möllermann

Teich in Obermoos: Viel Vogelsberger Wasser fließt unterirdisch nach Frankfurt (c) Brigitta Möllermann

Ignoranz bei den Problemen um die Wasserbeschaffung im Rhein-Main-Gebiet

Mit großem PR-Aufwand hat der Magistrat der Stadt Frankfurt seine jüngsten Pläne für einen neuen Stadtteil im Nordwesten Frankfurts vorgestellt. Im Endausbau sollen beiderseits der A5 zusätzlich bis zu 30.000 Menschen wohnen. Damit setzt Frankfurt nach den Projekten Riedberg, Main-Tor-Viertel u.a.m. seine Politik des möglichst ungebremsten Wachstums fort. Dass dies zu Lasten des Umlandes mit seinen kleinen Städten und Dörfern geht, stört die Städtväter im Römer wohl nicht weiter, ist die Schutzgemeinschaft Vogelsberg e.V. (SGV) überzeugt: "Es scheint, das das Wettrennen mit anderen Ballungsräumen um prestigeträchtige Größe offensichtlich Vorrang hat."

Weiterlesen ...

2017 Vogelsberg